Michaels Space

Schloss Neubeuen

Archive for the ‘Schloss Neubeuern’ Category

Deduplication Windows Server 2012 R2 und OneNote

leave a comment »

Finger weg von der Deduplication auf Windows Server 2012 R2, wenn dabei OneNote-Notizbücher betroffen sind.
Leider zu spät gefunden: http://community.spiceworks.com/topic/383959-files-to-exclude-from-windows-2012-deduplication
Wir haben nach dem einschalten der Deduplication mehrere Dateien mit „Datenfehler (CRC-Prüfung)“.
Die Notizbücher synchronisieren nicht mehr, die OneNote-Abschnitte und teilweise die onetoc2-Dateien können nicht mehr angefasst werden.

Written by michaelfees

1. Juli 2014 at 07:12

Veröffentlicht in Schloss Neubeuern

Tagged with , ,

Microsoft Account Limits

leave a comment »

Versucht man Windows 8.1 in der Schule zu nutzen, gibt es verschiedene Hürden, die teilweise nicht so ausführlich dokumentiert sind, wie z.B. das Deployment.
Unsere Hürden beim Windows 8.1 Projekt waren:

Nicht mehr als DREI Microsoft Accounts pro Tag und IP-Adresse.
Zum Glück haben wir festen IP-Adressen und das Formular für die Ausnahmegenehmigung ist schnell ausgefüllt.
https://support.live.com/default.aspx?page=global_propertynotsupported&productKey=wlidipexc&scrx=1

Die E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, die Codes erhalten darf ist ebenfalls limitiert

Leider ist ab Windows 8.1 ja ein Microsoft Account (nicht zu verwechseln mit dem Office365-Account) für jeden Benutzer notwendig.
Möchte man die Microsoft Accounts zentral einrichten, benötigt man entweder eine alternative E-Mail-Adresse oder eine Telefonnummer.
Wer glaubt, dass er hier die E-Mail-Adresse der IT-Abteilung eintragen kann, wird sehr bald feststellen, dass die – innerhalb einer Woche – gesendeten Codes pro E-Mail-Adresse ebenfalls limitiert sind.

Wie möchten Sie den Sicherheitscode erhalten?
E-Mail: xx****@domain.com
Und es erscheint die Fehlermeldung:

„Sie haben heute bereits zu viele Codes angefordert. Bitte versuchen Sie es morgen noch mal.“

Die Antwort vom Escalation Support lautet:

Regarding the message about receiving too many codes, this is an issue separate from the account creation whitelisting. There is a limit to how many codes you can receive to one email/phone per week. Unfortunately there is no way to bypass this limit. If you are reaching the limit on one email, then I would suggest using another email address to receive codes.

Wir haben das dann über Alias-E-Mail-Adressen lösen können.
Noch ein Tipp:  Die ersten beiden Zeichen werden zur Überprüfung angezeigt. Diese sollten wenn möglich eindeutig sein, wenn man keine Liste führen möchte, welcher Schüler welche alternative Adresse zugewiesen bekommt.

 

Written by michaelfees

25. Juni 2014 at 17:55

Veröffentlicht in Schloss Neubeuern

Linksammlung

leave a comment »

Written by michaelfees

12. Juni 2014 at 00:43

Veröffentlicht in Schloss Neubeuern

Curah!

leave a comment »

Share what you know. Curah!
Von Microsoft gibt es inzwischen „Curah!“.

http://curah.microsoft.com

Written by michaelfees

12. Juni 2014 at 00:43

Veröffentlicht in Schloss Neubeuern

Microsoft Expert Educator

leave a comment »

Wahnsinn!

Vergangene Woche wurde ich zum Microsoft Expert Educator ernannt.
Grund dafür, hier meine Bewerbung zum Expert Educator näher zu erläutern.

Das Ergebnis kann man auf Youtube sehen:

Die Möglichkeiten von „Power Map“ (früher „GeoFlow“) – ein Add-In für Microsoft Excel 2013 von Microsoft – geografisch/zeitlich bezogene Daten visualisierbar und damit verständlich zu machen haben mich sehr begeistert und eignet sich z.B. für

– SOZIALKUNDE Darstellung der Landtags- oder Bundestagswahl-Ergebnisse bezogen auf den Landkreis
– GEOGRAFIE Darstellung von Bevölkerungswachstum, Krankheiten, Altersstufen über einen oder mehrere Kontinente
– BIOLOGIE Häufigkeit von bestimmten Tier- oder Pflanzen verteilt auf die geografische Lage
– MATHEMATIK Stochastische Verteilung von Werte mit Geo-Bezug

An bewegte Bilder kann man sich besser erinnern, als an reine Zahlenwerte.
Die Schüler sollen lernen mit Hilfe von Microsoft Office Werte anschaulich zu machen, Ihre Kreativität in
die Präsentation einzubringen, Zahlen und Werte zu begreifen.
Wahlen werden als Mittel der Demokratie im Unterricht besprochen und aktuelle Wahlergebnisse werden
zwar auf Bundes- und Landesebene kumuliert dargestellt, aber wie sieht das Wahlverhalten im Umkreis aus?
Welche Aspekte einer Wahl für den individuellen Schüler wichtig sind, kann er in einem kurzen
selbsterzeugten Video zeigen.

Da jeder Schüler am eigenen Tablet-PC Werte in Excel-Tabellen eintragen kann und auf verschiedene Arten
auswerten, kommt bei „Power Map“ noch der spielerische kreative Aspekt zum Tragen.
Die Schüler lernen das Visualisieren von Zahlen und den Umgang mit Werkzeugen wie Excel und Power
Map. Sie konnten ihre Kreativität, ihr Mathematisches Vorstellungsvermögen, Präsentation und erzeugen
eines Storyboards erlernen.
Das Projekt „Landtagswahl“ wurde nicht mehr als etwas gesehen, wo man nicht mitmachen (wählen) darf.
Die Kinder beschäftigten sich mit den Parteien und mit dem geografischen Bezug. Gibt es Gründe, warum
ein Wahlbezirk so wählt? Die Kinder beschäftigen sich mit Politik in Kombination mit einem innovativen
technologischen Projekt, in dem sie sich individuell einbringen können.
Wie oben bereits erwähnt, sind das Beschäftigen mit den Zahlen, die Visualisierung und die Kreativität die
interessanten Aspekte an den nüchternen und uninteressanten Zahlen einer Wahl.
Nach einigen Misserfolgen macht das Erstellen der Videos immer mehr Spaß und die Kinder sind stolz, wenn
Sie ihren fertigen Film anderen zeigen können. Und jeder Schüler kennt die Parteien und die Aspekte, die der
Schüler individuell herausstellen möchte.

Präsentation Landtagswahl 2013 Landkreis Rosenheim Expert Educator Michael Fees
Exceldatenbasis: Landtagswahl 2013 Landkreise Rosenheim
Hilfsmittel:
GoogleMaps für die Bestimmung von Längen- und Breitengrade
Microsoft Excel
Excel-Addon PowerMap

Written by michaelfees

10. November 2013 at 08:39

Veröffentlicht in Expert Educator, Schloss Neubeuern

SkyDrive Pro und ADFS und OneNote

leave a comment »

OneNote-Notizbuch im SkyDrivePro mit ADFS öffnen
und
Synchronisation von OneNote-Notizbüchern und SkyDrivePro

Es geht über folgenden Trick:

OneNote kann mit SkyDrive Pro und dem A3 Plan direkt mit dem Office365 Konto geöffnet werden. Es gibt aber einen Trick.

Anmelden mit einem herkömmlichen Microsoft Live Konto (damit kann man die OneNote-App auf dem iPAD öffnen).
Dann über die Konteneinstellung in OneNote +Dienst hinzufügen und Office 365 SharePoint auswählen.
Dann mit ADFS-Kennung anmelden.
Danach kann das Notizbuch über Öffnen aus dem SkyDrive Pro (Office 365 für Bildungseinrichtungen A2 Schülerplan) problemlos geöffnet werden.

Nutzung ist also zu 100% möglich. Aber nur über den Umweg, dass man vorher die OneNote iPad-App (Version 2.0.0) mit einem „regulären“ Microsoft Live Konto anmeldet.

Wichtig ist dabei, dass die Office365 Version die mit der blauen Kopfzeile (Sharepoint2013) ist. (In dieser erscheint auch“Skydrive“ neben „Websites“.)
Außerdem hatten wir Skydrive Pro ein mal an einem PC synchronisiert.

Wichtig: derzeit scheint anscheinend eine Synchronisation über den Windows Explorer ins SkyDrivePro nicht zu funktionieren. Er legt nur die Ordner an. Keine .one oder .onetoc2 sind sichtbar.

Auch hier gibt es einen Trick:
Ein neues Notizbuch in OneNote auf einem PC im SkyDrive Pro (Office365 Sharepoint) erstellen. Und die Abschnitte und Abschnittsgruppen mit OneNote verschieben.

Der Unterschied ist:
Beim Explorer werden die Verzeichnisse synchronisiert und alle .one und .onetoc2 bekommen ein rotes X.
Beim verschieben mit OneNote wird eine sogenannte Stub-Datei erstellt. (Man sieht also auf dem SkydrivePro-Laufwerk nur eine ganz kleine Datei (Verweis).
Dateiendung: .ms-one-stub
Das wars. Dann funktioniert eigentlich alles.

Bitte noch beachten: keine Sonderzeichen bei den Dateinamen siehe:
http://community.office365.com/en-us/forums/148/t/161576.aspx
und
http://support.microsoft.com/kb/2813150/de

#ADFS #Office365 #OneNote #SkyDrivePro

Michael Fees
CIO
Schloss Neubeuern.(die digitale Schule Deutschlands)

—————————————
Nachtrag
Es gibt Hinweise darauf, dass u.a. ADFS 3.0 die mobile Devices unterstützen soll.
Und ich bin mir nicht sicher, ob ggf. ein Endpunkt in der ADFS Verwaltung das Problem mit iOS lösen könnte.

Sobald ich mehr rausfinde, werde ich es hier veröffentlichen.

—————————————–
Nachtrag: Folgende URL ist ganz interessant: http://community.office365.com/en-us/forums/154/t/167193.aspx zum Thema OneNote-Notizbücher über Explorer in SkyDrive Pro zu bekommen.

 

Written by michaelfees

28. August 2013 at 16:30

Windows Server 2012

leave a comment »

Try the Microsoft Windows Server 2012!
I just finished the MCSA 2012 Fast Track course and I recognize many well thought features – good stuff.

We use Windows 2012 since about 7 months.
One of our most important virtual server, which we use for our „final exams“, uses 2012 Hyper-V technology.
These are the first digital made exams in Germany accepted from Bavarian government ever. And we trust the stability and high availability of this product.

The new features of Hyper-V assists us to measure and configure the virtual servers.
As a German grammar school we see many advantages in using the Storage Spaces.
The Server Manager is a good tool, without the strict restriction of the former mmc.

After the exams, we want to improve and prepare clients and servers with direct access without the needs of IPv6.

Written by michaelfees

14. Mai 2013 at 21:10

Veröffentlicht in Windows Server 2012